Systemische Aufstellungen mit künstlerischen Mitteln

Ein besonderes Seminar mit intuitiver Musik und Maskenspiel 11.3.2017 Leipzig
04.3.2017 Birkenfeld




Durch das Aufstellen von Stellvertreter-Personen im Raum wird das innere Bild des Systems, das wir in uns tragen, im Aussen sichtbar. Die Stellvertreter stellen Teile des Systems dar und drücken über ein Musikinstrument oder über eine Maske ihre Befindlichkeit aus. Das zugrundeliegende Thema wird als Harmonie oder Missklang hörbar und fühlbar. In der gemeinsamen Reflexion kann das Beziehungsgefüge, das Muster und seine Dynamik erkannt werden. Durch die Dynamik in Musik/Maskenspiel und Positionswechsel der Stellvertreter können neue zufriedenstellendere Muster ausprobiert werden.

Das Tolle ist, daß jedes Thema darstellbar ist. Träume, Beziehungsgefüge, Konflikte,
Familiensituationen. Du bringst ein Thema mit, das Dich “beschäftigt oder bewegt“ und wir geben ihm Klang und Gesicht; z.B. brachte eine Person das Thema Wechseljahre ein - durch die Aufstellung ergaben sich ganz neue Sichtweisen darauf und beim ersten Durchgang musste sie selbst total lachen über das Drama, das sich ihr darstellte. Danach war sie neugierig auf diese neue Wandlungs-Zeit.

Wir spielen, dramatisieren und eröffnen damit einen direkten Zugang zum Kern der als Problem empfundenen Situation. Der Lösungsweg entsteht im kreativen Spiel fast wie von selbst, weil dein Blickwinkel weiter wird. Jedem Thema liegt eine Ordnung, ein Strukturmuster zugrunde. Diese Struktur enfaltet durch kreative Gestaltung ihre Dynamik und bringt nonverbale Ebenen zum Erklingen und Erspüren.

Das ist faszinierend; und für uns als Begleiter und Leiter auch immer wieder ein wunderbares Phänomen. Die Lösung kommt nicht über das Nachdenken, sondern sie zeigt sich in dem Geschehen, sie “entfaltet sich“.

Die Musik und phantasievolle Masken aus unserem Theaterfundus bringen das Wesentliche zum Vorschein. Wir spielen auf den unterschiedlichsten Instrumenten, die für jeden spielbar sind! Beide Medien verbinden Herz und Kopf. Sie locken Bilder und Phantasien in uns hervor. Wir bekommen klare Botschaften, was unsere Seele braucht.
Freude und Humor spielen mit, bringen Lebendigkeit. Ausser der Freude am Ausprobieren braucht es keine Voraussetzungen, um an diesem Kurs teilzunehmen.






x

Organisatorisches

Ort, Zeit und Kosten bitte bei uns erfragen!


Hier ein Film über eine Aufstellung mit Musik:

kontakt: 09532/981060  atelier@wandlungskunst.de home