Physikalische Radiästhesie - Grifflängentechnik
nach Reinhard Schneider
Achtung es gibt eine neue Webseite: www.grifflaengen.de

GLT III. Radiästhesie und Geomantie
in der Landschaft der Hassberge
14-18.4.2021
Birkenfeld

Geomantie: Die Hassberge und ihre vielfältigen Kraftplätze - Wahrnehmung von Strahlungsbesonderheiten in der Natur Radiästhetische Untersuchungen mit Grifflängenrute und Lecherantenne in Landschaft, Gärten und kulturellen Anlagen.

• Kapellen, Burgen, Schlössern, Schreinen, Wegkreuzen, Felsen, Hügeln und Höhlen. Unterschiede in Ausstrahlung und Wirkung auf den Menschen.

• Gute Standorte von Pflanzen, Bäumen, Bienen.

• Strahlungsspektren von Heilpflanzen, ihre Frequenzen und Anwendungsresonanzen

• Energetische Muster an gestalteten heiligen Orten und Kraftplätzen

• Naturdenkmäler und natürliche Kraftorte. Alte Bäume, Quellen und Brunnen, besondere Felsen, «Heilfelsen», alte Grenzen.


Mo 8.11.2021 in Birkenfeld
Einführungsabend in die Grifflängentechnik
du nimmst selber mal eine Wünschelrute in die Hand und spürst, wie sie deine Sensibilität erweckt.


GLT IV.
Die Kunst Resonanzen zu messen
und zu verstehen
17.-21.11.2021 Birkenfeld

Abstimmtechnik,Testobjekt-Technik,
Grifflängen-Pendel.
Anwendungen zur Bestimmung der Wirkung von Baustoffen, Mineralien und Heilmitteln





GLT I. Die Kunst der Wassersuche
mit Grifflängenrute und Lecherantenne
April. 2022 Birkenfeld

Das Seminar vertieft die grundlegenden Arbeitstechniken der Grifflängentechnik als Einführung für Anfänger, als übende Vertiefung für Fortgeschrittene: Haltung der Rute, Kalibrierung, Feldbegehungstechniken, Abstimmtechnik. Bestimmung von Grifflängen, Polarisationsbestimmung, Flussrichtungsbestimmung, Intensitätsmessungen, Peiltechnik, Qualitätsbestimmung
(induktiv, kapazitiv, pondoromotorisch).

Der zweite Teil des Kurses fokussiert auf das systematische Vorgehen beim Wassersuchen: Einmessen der Spektroide einer Wasserführung. Hauptzone, Schwerpunktzone, Ankündigungszonen. Ordentliche Strahlen, Tiefenbestimmung, Schüttungsbestimmung. Quellen und Kieswasseradern, inverse Wasseradern. Arbeit mit Testobjekten.Möglichkeiten der Feldveränderung von Störfeldern.

Mit dem Wasserkurs erwerben Sie das Wissen, das Sie benötigen, um mit Hilfe von Grifflängenrute und Lecherantenne Wasseradern und Wasseraderkreuzungen zu lokalisieren, damit mögliche Störzonen im Haus aufzufinden oder Bohrungsstellen für Hausbrunnen auszusuchen.


In Ausnahmefällen
führe ich eine individuelle Haus- und Wohnraumuntersuchung durch.


kontakt: 09532/981060  atelier@wandlungskunst.de