Schamanische Sommerwoche 2020


28.8.-5.9.2020
Schamanisches Wissen ist zeitlose empirische Erfahrung, wie menschliches Sein im Einklang mit dem Wohl des grösseren Ganzen,funktioniert.
Du lernst Konzepte und Rituale, die dir helfen, dich selber besser zu verstehen, das Leben freudig zu leben und wie du aus dieser Gelassenheit heraus, besser und erfolgreicher kommunizieren kannst.

Die Rituale führen dich hinaus in die Natur, wo die Natur dich begrüsst und dir einen Spiegel vorhält, was für ein wunderbarer Mensch du bist - solange, bis du es selber glaubst.

Schamanisches Bewusstsein ist der Mut, zu dir selber zu stehen, für dich Autorität zu sein, dem Geheimnis des
Lebens zu vertrauen und freudig deinen eigenen Weg zu gehen.
Verschiedene Weisen der Visionssuche sind möglich:
Erwachsenwerden, Partnerschaft, Beruf, Geld...
Wen du willst, kannst du in dieser Woche deine eigene Schamanentrommel bauen.

Du holst dir deine Kraft zurück.
Unvergessene Situationen haben Spuren (energetische Ladungen) in unseren Zellen hinterlassen.
Ungelöstes raubt uns Kraft.

Heilung deiner Biographie
Du hast die Möglichkeit in den Heilungsritualen dieser Woche Lücken in deiner Biographie zu füllen.
Übergangsrituale, die dir in deiner Entwicklung nicht zur Verfügung standen, kannst du nachholen.
Ablösung von Autoritätspersonen, Verwundungen, Sehnsüchte, rigide Verhaltensmuster und Abhängigkeiten können aufgelöst und geheilt werden.
Ziel ist, ein selbständiger Mensch zu werden, der liebevoll Macht und Verantwortung für sich selbst lebt und sich nicht von äußeren Autoritäten in eine Abhängigkeit bringen lässt.

Präsenz
Durch diese Rituale und Zeremonien entwickelst du Präsenz, Bewusstheit und Handlungskompetenz für dein eigenes Leben.
Als Zeichen deiner inneren Autorität entwickelst du ein Symbol der Kraft,
auf das du immer wieder zurückkommen und zurückgreifen kannst.









kontakt: 09532/981060  atelier@wandlungskunst.de

home




x x