Schamanische Sommerwochen 2021

19.8.-2.9.2021 Hassberge

Schamanisches Wissen ist zeitlose empirische Erfahrung, wie menschliches Sein im Einklang mit dem Wohl des grösseren Ganzen,funktioniert.
Du lernst Konzepte und Rituale, die dir helfen, dich selber besser zu verstehen, das Leben freudig zu leben und wie du aus dieser Gelassenheit heraus, besser und erfolgreicher kommunizieren kannst.

Die Rituale führen dich hinaus in die Natur, wo die Natur dich begrüsst und dir einen Spiegel vorhält, was für ein wunderbarer Mensch du bist - solange, bis du es selber glaubst.

Schamanisches Bewusstsein ist der Mut, zu dir selber zu stehen, für dich Autorität zu sein, dem Geheimnis des
Lebens zu vertrauen und freudig deinen eigenen Weg zu gehen.
Verschiedene Weisen der Visionssuche sind möglich:
Erwachsenwerden, Partnerschaft, Beruf, Geld...
Wen du willst, kannst du in dieser Woche deine eigene Schamanentrommel bauen.

Du holst dir deine Kraft zurück.
Unvergessene Situationen haben Spuren (energetische Ladungen) in unseren Zellen hinterlassen.
Ungelöstes raubt uns Kraft.

Heilung deiner Biographie
Du hast die Möglichkeit in den Heilungsritualen dieser Woche Lücken in deiner Biographie zu füllen.
Übergangsrituale, die dir in deiner Entwicklung nicht zur Verfügung standen, kannst du nachholen.
Ablösung von Autoritätspersonen, Verwundungen, Sehnsüchte, rigide Verhaltensmuster und Abhängigkeiten können aufgelöst und geheilt werden.
Ziel ist, ein selbständiger Mensch zu werden, der liebevoll Macht und Verantwortung für sich selbst lebt und sich nicht von äußeren Autoritäten in eine Abhängigkeit bringen lässt.

Präsenz
Durch diese Rituale und Zeremonien entwickelst du Präsenz, Bewusstheit und Handlungskompetenz für dein eigenes Leben.
Als Zeichen deiner inneren Autorität entwickelst du ein Symbol der Kraft,
auf das du immer wieder zurückkommen und zurückgreifen kannst.










Unsere Sommerwoche ist eine zweiwöchige Zeit der Entspannung und des analogen Kraftfindens. Einmal raus aus der digitalen Welt für eine Pause. Wir, Malou und Reinhard,
begleiten dich bei deinen persönlichen Zeremonien.
• Dein eigenes Gleichgewicht zwischen Innen und Aussen erneuern.
• Eine neue Balance finden, dich rückbesinnen auf deine Potentiale.
• Ideen und Vertrauen für neue Perspektiven entwickeln.

In der ersten Woche
bieten wir dir schwerpunktmässig Indoor-Zeremonien an:
• Intuitive Körperarbeit
• Dein Jahres-Tarot legen - als Kompass für das Jahr
• Den Klang im Zwischenmenschlichen erfühlen
• Deine heilige Maske entdecken
• Eine Systemaufstellung deiner persönlichen Ahnen
• Rituelle Bühnenarbeit - die Ressourcen deines unbewussten Selbst nutzen
(mit eigenen oder von uns zur Verfügung gestellten Heiligen Masken).

In der zweiten Woche
werden wir schwerpunktmässig 24-Stunden und 48-Stunden Zeremonien für draussen anbieten.
• Ritueller Maskenbau auf dem Berg der wilden Schönheit
• Die Höhle des Vertrauens - eine Nacht im Schoss der Erde träumen
• Versöhnung mit den Ahnen - im nächtlichen Gespräch Unterstützung erbitten
• Familienwanderung - die ehemaligen Autoritäten der Kindheit in erwachsene Führungsqualitäten deiner Selbstverwirklichung verwandeln
• Die Verzeihung und Versöhnung mit dir selbst bekräftigen
• «Todespuppe und Lebenspuppe» - Abschied nehmen und hoffnungsvolle Lebensvision

Die «Sommerwoche» ist auch eine gute Zeit, dir dein eigenes rituelles Heilungswerkzeug zu erschaffen: eine Trommel, eine Rassel, einen Gong ...



Wir bevorzugen es, wenn du beide Wochen dabei bist.
Das ist unsere Absicht für diese innere und äussere Wandlungszeit.
Persönliche Entwicklung braucht Gelassenheit und offene Zeiträume.
Wenn für dich nur eine Woche geht, ist das nach Absprache mit uns möglich.


Du darfst dieses Angebot von uns gerne weiterempfehlen:

https://www.wandlungskunst.de/pdf/SOMMERWOCHE 2021.pdf



kontakt: 09532/981060  atelier@wandlungskunst.de

home




x x